Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Der ehemalige Fußball-Torwart Oliver Kahn
sagt über den Sinn des Lebens:
„Jeden Tag habe ich mich mit Fußball beschäftigt;
jeden Tag länger und härter trainiert als alle anderen;
jede Möglichkeit genutzt, darüber nachzudenken,
was ich besser machen kann.
Und dann, eines Tages, kippt das System:
Wenn ein Kind auf die Welt kommt,
dann relativiert sich der Fußball.
Wenn man mit der Drogenproblematik von Jugendlichen zu tun hat
und deren Schicksale kennenlernt,
dann relativiert sich der Fußball.
Wenn man mit Freunden deren Sorgen und Probleme teilt,
dann relativiert sich der Fußball.“

Oliver Kahn im Spiegel-Gespräch


Dann weine ich halt, in: Der Spiegel 20/2008, 10. Mai 2008
https://www.kirche-im-swr.de/?m=4085