Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

24MRZ2021
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Jüdisches Leben gibt es in Deutschland seit 1700 Jahren. Zu diesem Jubiläum gibt Barbara Staudinger, Leiterin des Jüdischen Museums in Augsburg, zu bedenken:

„Judentum und jüdisches Leben sind vielfältig. Nicht alle Juden leben gleich „jüdisch“. Diese Vielfalt wird aber zu wenig gesehen. Wie das Judentum gelebt wird, geht weit auseinander. Das gilt auch für Frauen. Es gibt das orthodoxe Judentum, in dem Frauen zum Teil früh verheiratet werden oder nicht die Ausbildung machen, die sie vielleicht wollten. Aber es gibt eben auch das liberale Judentum, wo Frauen gleichberechtigt sind, wo sie jedes Amt innehaben können, auch das einer Rabbinerin. […] Wenn wir jetzt 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland feiern, dann werden jedoch wieder fast nur Männer gefeiert.“

Barbara Staudinger; Unser Blick ist männlich geprägt

https://www.kirche-im-swr.de/?m=32797