Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

05AUG2020
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Der Schauspieler Sebastian Urbanski ist mit dem Down-Syndrom zur Welt gekommen. Er hat eine Vision für unsere Gesellschaft:

Dass alle da sind wie eine Familie. Dass die Kinder groß werden können. Groß im Wirken und groß als Person. Und wenn Gott will, dass er bei allen die schützende Hand hat, dann hat er bestimmt auch die Hände über den Menschen mit Behinderung und die Normalen.  Dass die Gesellschaft zwar anders denkt: „Behinderte, um Gottes willen!“. Aber ich sage: Nein, nicht um Gottes Willen – wenn Gott das will, dann bringt uns was bei! Und das ist der Punkt:  Denn behindert sein ist auch normal!  So funktioniert die Gemeinschaft.“

 

Quelle:  https://www.kirche-im-swr.de/?page=manuskripte&id=29382, Ausdruck vom 21.07.2020 um 20:49 Uhr.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=31410