Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

03JUL2020
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Inés de Castro ist Direktorin des Stuttgarter Lindenmuseums und hat im letzten Jahr eine besonders bewegende Reise erlebt. Sie war Teil einer Delegation, die eine Bibel zurück nach Namibia brachte. Die war nämlich unrechtmäßig von der deutschen Armee geraubt worden. Sie erzählt:

„Selbst ich als Museumschefin hatte verdrängt, welche unfassbare identitätsstiftende Bedeutung Gegenstände haben können. Diese Bibel ist ein Neues Testament in Nama-Sprache, das 1893 von der deutschen Kolonialarmee erbeutet wurde. […]

Es war eine sehr besondere Reise für mich. Es flossen Tränen, auf allen Seiten. Mir war bis dahin nicht bewusst, wie präsent das große Unrecht aus der Kolonialzeit in Namibia bis heute noch ist. Ganz im Gegenteil zu Deutschland, wo die Kenntnisse über unsere gemeinsame Geschichte mit Namibia kaum vorhanden sind. Ich war tief ergriffen von der Freundlichkeit und Dankbarkeit, die uns entgegengebracht wurde.“

Inés de Castro, Gemeinsam nach Wahrheit suchen In: Chrismon. Das Evangelische Magazin, 6/2020.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=31165