Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

02JUL2020
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Wie stellst Du Dir die Welt vor, wenn Du 100 Jahre alt bist? Der 10jähige Joris müsste bei dieser Frage nicht lange nachdenken:

„Sollte ich einmal hundert werden, gibt es vielleicht keine Krankheiten mehr […] und alle Menschen werden Mikrochips in den Köpfen haben gegen Vergesslichkeit, gegen Blindheit oder Taubheit. […]

Was ich mir am meisten wünsche, ist eine Welt ohne Hass und Rassismus. Ein bisschen habe ich Angst davor, dass das nicht aufhört, auch nicht in 90 oder 100 Jahren. […] Ich glaub nämlich nicht, dass es irgendwann Mikrochips gegen Hass gibt, die man einpflanzen kann. Da müssen die Menschen schon selber stark sein.

So wie es heute aussieht, müssten ganz, ganz, ganz viele Menschen aufstehen [...], damit Leute, die andere Leute angreifen, weil sie eine dunklere Hautfarbe oder eine andere Religion haben, nicht die Macht bekommen.“

Joris, Was war – und was ich vor mir sehe. Joris, 10, Frankfurt am Main. In: Chrismon. Das Evangelische Magazin, 6/2020

https://www.kirche-im-swr.de/?m=31164