Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

11APR2020
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Heute ist der Tag zwischen Karfreitag und Ostern. Ein Tag der Ruhe und des Stillstands.
Was passiert, wenn alles still steht? So wie in den letzten Wochen? Der Soziologe Hartmut Rosa nennt es „Resonanzmodus“ und beschreibt ihn so:

„Hören, wahrnehmen und antworten, ohne auf etwas Bestimmtes hinauszuwollen, ohne optimieren zu müssen. Im Grunde bin ich überzeugt davon, dass nur in … Resonanzmomenten Neues entstehen kann. Und deshalb würde ich durchaus sagen, wir sind in einem kollektiven Resonanzmoment.

In einer Situation, in der wir alle hinhören, uns füreinander und die Welt öffnen und eine Antwort finden können. Und da kann … vielleicht etwas … Neues entstehen. Die Gesellschaft kann sich neu erfinden. Und ja, sie hätte es bitter nötig. Wenn man nach optimistischen Deutungen der Lage sucht, würde ich sagen, genau darin liegt die Chance….“

Soziologe Hartmut Rosa über Corona, „Wir sind in einem Versuchslabor“, taz.de, 25. März 2020, https://taz.de/Soziologe-Hartmut-Rosa-ueber-Corona/!5673868/

https://www.kirche-im-swr.de/?m=30685