Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

30MRZ2020
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ruft in der Corona-Krise dazu auf, zusammenzuhalten. Er sagt: 

„Klar ist doch, dass das Virus nur gemeinsam besiegt werden kann. Für einen beschränkten Zeitraum einige Grenzen zu schließen, ist sinnvoll und notwendig. Aber grundsätzlich gilt: Viren haben keine Staatsangehörigkeit. Wer jetzt nur an sich denkt, die Ursachen der Epidemie bei anderen sucht, geht einen hochgefährlichen Weg, der unwirksam und schädlich ist. 

Die Corona-Krise fordert uns heraus. Wir haben es in der Hand, ob die Solidarität nach innen und außen die Oberhand gewinnt - oder der Egoismus des Jeder-für-sich.

Die Welt wird danach eine andere sein. In welche Richtung es geht, das hängt von uns ab.

 

Aus: KNA-Newsletter, per Email, 16.03.2020.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=30620