Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

18OKT2019
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Die Journalistin Valerie Schönian hat ein Experiment gewagt. Obwohl sie kaum etwas von der Kath. Kirche wusste, hat sie ein Jahr lang einen Priester begleitet. Dabei sind ihr viele Fragen gekommen, und sie hat über den Glauben nachgedacht. Sie schreibt:

 

Wenn ich am Grab von meinem Opa und meinen Urgroßeltern stehe, rede ich mit ihnen. Wenn etwas Wichtiges in meinem Leben passiert, ist etwas in mir davon überzeugt, dass sie es wissen. Sie müssen also noch irgendwo sein. Und wenn sie also dort sind, dann kann ich doch dorthin kommen, und dann werden wir uns wiedersehen. Auch wenn ich nicht weiß, wie. Das glaube ich. Und sei es nur, weil ich alles andere nicht glauben kann.

 

Quelle: Valerie Schönian: Halleluja, Piper-Verlag München 2018, Pos 3145ff

https://www.kirche-im-swr.de/?m=29575