Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

14OKT2019
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

In der Nähe von Heidenheim gibt es eine besondere Naturerscheinung: eine natürlich entstandene Rinne aus Stein, in der Wasser fließt wie in einem Bächlein. Sie ist über 150 Meter lang und wächst jedes Jahr ein bisschen, weil sich Kalk ablagert. Die Rinne heißt „Käsrinne“ und Elisabeth findet, es ist ein ganz besonderer Ort. Sie schreibt:

 

An der Käsrinne staune ich darüber, zu welch faszinierenden Gebilden die Natur in der Lage ist: Jedes Jahr wächst die Rinne um einige Millimeter. So kann aus Kleinem nach und nach Großes entstehen. Und ich ahne, wie empfindlich diese Natur ist: Das poröse Tuffgestein darf nicht betreten oder ausgebrochen werden, sonst ist dieses Kunstwerk nachhaltig zerstört. Unbedachte Handlungen können im Handumdrehen vernichten, was mühevoll entstanden ist. Ein Ort, der mich mahnt zu Geduld und Achtsamkeit.

 

Quelle: https://andereorte.de/app/Ort/13

https://www.kirche-im-swr.de/?m=29571