Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Ín 9 Monaten ist schon wieder Weihnachten. Warum eigentlich im Winter, wo doch das genaue Geburtsdatum von Jesus gar nicht bekannt ist? Das hat sich auch der Autor Ulrich Knellwolf gefragt. In seinem Buch „Der liebe Gott geht auf Reisen“ finden die Protagonisten eine Erklärung. Die hatten sich verirrt und waren ganz durchgefroren. Ein Hirte nimmt sie auf und versorgt sie mit Essen. Da kommen sie darauf:

„Als sie allmählich warm wurden und dann die warme Suppe löffelten, da schauten sie einander an. Und dann sagten sie wie aus einem Mund zueinander: ‚Jetzt wissen wir’s. Im Winter ist Christus geboren. Im tiefsten Winter, wenn es dunkel ist und unfreundlich und kalt. Dann nämlich brauchen wir sein Licht am meisten.“

Ulrich Knellwolf, Das Geburtsdatum Jesu, In: Der liebe Gott geht auf Reisen

https://www.kirche-im-swr.de/?m=28295