Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

In die Vesperkirche in Mannheim kommen jeden Tag um die 500 Leute, Obdachlose und Arbeitslose, Verschuldete, Kranke und Verzagte. Einer rührt mich besonders an, sein Bruder ist am anderen Ende der Welt ins Gefängnis bekommen. Und der Bruder hier tut alles um ihn freizukaufen, riskiert seine Wohnung, seinen Unterhalt, seine Gesundheit, völlig selbstlos. Er kann als Bruder einfach nicht anders, hat er einer Beraterin erklärt. Die sagt zu ihm:

‚Sie sind wie der im Flugzeug: der nicht zuhört als gesagt wurde: wenn die Sauerstoffmaske aufgesetzt werden muss, dann setzen Sie sie erst sich selbst auf, dann können sie anderen helfen.Sie haben erst versucht anderen zu helfen. Und jetzt haben sie selbst bald alles verloren.‘

Er guckt treuherzig und erklärt: ‚das hätten Sie auch gemacht, wenn es ihre Schwester wäre. Stellen sie sich das doch nur vor! Sie hätten auch alles getan um ihr zu helfen. Ganz gleich was es kostet. Es muss einfach gelingen. Und wenn er dann freikommt dann wird alles gut werden. Es muss.‘

https://www.kirche-im-swr.de/?m=27931