Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Der syrische Schriftsteller Adel Mahmoud liebt das Meer besucht und hat oft darüber geschrieben. Dann erlebt er, wie Tausende sich aufmachen, um über das Mittelmeer zu fliehen und viele dabei umkommen:

 

Zu Beginn dieses Sommers, bei meinem ersten Spaziergang am Meer, sah ich eine schwarz verschleierte Frau, die eine Taucherbrille und einen Schnorchel trug, wie ein Froschmann, bereit zum Tauchgang, um nach ihrem ertrunkenen Kind zu suchen.

Ich ertrage die leeren, einsamen Strände nicht mehr. Ich werde nichts mehr über das Meer schreiben.

 

Der syrische Schriftsteller Adel Mahmoud in: Süddeutsche Zeitung vom 13.09.2018

https://www.kirche-im-swr.de/?m=27305