Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Wie können wir dem Geist Gottes begegnen? Der Autor Jan Frerichs meint: 

Der Geist weht bekanntlich, wo er will. Wir können nicht über ihn verfügen, so wie wir ein elektrisches Gerät einschalten. …. Was wir aber können, ist Raum schaffen. Und dann schauen, was passiert: …..

Raum schaffen bedeutet, etwas loslassen: Das Rechthabenwollen in einem Gespräch und stattdessen von Herzen zu sprechen. Das Entweder-Oder in einem Konflikt und stattdessen die Suche nach einem dritten Weg jenseits von Gewinnen und Verlieren. (...) So betrachtet, kann ich dankbar sagen, schon des Öfteren das Wehen des Heiligen Geistes erlebt zu haben. Und ich erlebe es immer wieder neu, wenn ich den Mut aufbringe, mich dafür zu öffnen.  

andere zeiten – Magazin zum Kirchenjahr, hg. v. Andere Zeiten e.V., Hamburg S. 15

https://www.kirche-im-swr.de/?m=26916