Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Der Schlafmediziner Ingo Fietze, ermahnt dazu mehr zu schlafen. Er sagt: 

 

Der einzige wirkliche Schlafkiller sind wir selbst, weil wir unser Schlafbedürfnis nicht respektieren und ignorieren, dass gesunder Schlaf bedeutet, in der Nacht sieben Stunden zu schlafen. Wir schlafen alle viel zu kurz - und am Wochenende nicht genügend aus. (Außerdem hat der Schlaf ein Imageproblem.) Schlaf gilt nicht als sexy. Zehntausend Schritte am Tag machen und die eigene Leistung ständig zu messen, Obst und Vitamine zu sich zu nehmen - das ist aktuell sexy. Schlafen hingegen ist gesellschaftlich nicht positiv besetzt, und genau das raubt uns allen im wahrsten Sinne des Wortes den Schlaf.  

Galore Interviews, hg.v. Michael Lohrmann DIALOG GmbH Dortmund, Ausgabe 29 Galore S. 54f

https://www.kirche-im-swr.de/?m=26914