Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Psalm 95 von dem holländischen Theologen Huub Osterhuis neu übertragen

Der Fels unserer Rettung bist du.
König mächtiger als alle Götter – du.
Abgestiegen in die tiefsten Abgründe – du.

Die Erde trockengelegt hast du,
eigenhändig
die Berge gegründet.
Müssen wir heute noch besingen,
triumphierend und schallend?

Der Fels unserer Rettung bist du?
Wir sind in neue Jahrhunderte eingetreten,
räumen Schutt, zählen Leichen.

Wäre es nur wahr,
dass wir es noch glauben könnten.
So wie eine Herde kennt
Den Gang und die Stimme ihres Hirten.

Der Fels unserer Rettung bist du.
Du lässt nicht ab.

Du sagst in lautloser Sprache:

„Verhärtet euch nicht.
Die bitter werden, finden keine Ruhe.“

Huub Osterhuis, Psalmen

https://www.kirche-im-swr.de/?m=26424