Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


Anstöße SWR1 RP / Morgengruß SWR4 RP

„Hauptsache: Ich bleibe gesund!“

Wie oft schon ist mir dieser Satz begegnet, wenn ich andere Menschen zum Geburtstag besucht habe und ihnen viel Gutes für die kommende Zeit wünschen durfte.

Ich gebe zu, fast hätte ich in dem ein oder anderen Fall gesagt: ‚Sie werden vielleicht nicht immer gesund bleiben!‘

Natürlich ist es wichtig, auf Signale des eigenen Körpers zu achten, für mögliche Gesundheit zu sorgen, auf ausgewogene Ernährung zu achten und sich zu bewegen. Gerade in diesen Wochen hören und lesen wir immer wieder von Fastenkuren, von der Sorge um körperliche Fitness. Es ist gut, wenn wir daran erinnert werden und das ein oder andere in die Tat umsetzen.

Auch ich bin froh, wenn ich gesund bin und ich verstehe andere, denen es genauso geht. Wir dürfen dankbar sein, wenn es uns gut geht – nicht nur einmal, sondern immer wieder; das ist keine Frage.

Aber: Gesundheit ist nicht alles!

Ich kenne Menschen, deren Leben schon seit langem durch eine Krankheit gezeichnet ist und die dennoch zufrieden sind.

Ebenso gibt es Menschen, die – trotz bester Gesundheit – sehr unzufrieden und unglücklich sind.

Ich wünsche Ihnen und mir, dass wir das Leben als Ganzes anschauen, mit all seinen Facetten. Und wenn wir krank sind, dass wir uns dann trotzdem an etwas Schönem freuen können. Mag es auch noch so klein sein.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=25993