Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Gedanken

Man darf auch mal Fehler machen – nicht wahr? Das sagen wir doch oft: „Man darf auch mal Fehler machen.“ Aber stimmt das auch? Wenn man mal näher hinschaut, sieht es ganz anders aus.

Der Sportler auf dem Spielfeld? Schwierig, wenn dann womöglich der Sieg verloren geht. Der Automechaniker? Oh, das kann gefährlich werden! Darf die Ärztin Fehler machen oder der Apotheker bei der Abgabe eines Medikaments? Bloß nicht! Es könnte die Gesundheit kosten!!

Tatsache ist aber: Fehler passieren! Ständig. Bei der Arbeit, in der Schule, in der Familie, in unserem zwischenmenschlichen Umgang. Fehler zuhauf. Aber weil es im Grunde gar nicht stimmt: „Man darf mal Fehler machen“, weil man im Grunde eben keine Fehler machen darf, deshalb ist es so schwer, mit den eigenen Fehlern umzugehen

Es ist schwer, das eigene Verhalten, die eigene Arbeitsweise zu überdenken und freimütig sich und anderen einzugestehen: „Das hab ich falsch gemacht, das hab ich ganz falsch eingeschätzt.“
Jesus wollte, dass wir einander vergeben. Und das schließt auch mit ein, dass ich mir selbst vergeben sollte.

Denn es ist ja nun einmal so: Fehler sind menschlich. Sie passieren. Gut, wenn wir lernen damit zu leben. Und üben, einander zu verzeihen. Und vielleicht stimmt der Satz dann ja häufiger: Man darf Fehler machen!

https://www.kirche-im-swr.de/?m=25653