Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Gedanken

Eine richtige Prachtvilla, und das mitten in der Stadt! Kein Wunder dass dem Mauersockel des Gebäudes ein Schild angebracht ist. „Plakate ankleben verboten“, steht in Großbuchstaben drauf. Aber irgendjemand hat mit Edding dazugeschrieben: „und Thesen?“

Ich grinse und muss natürlich an die Thesen von Martin Luther denken 95 Sätze Kritik an den Missständen seiner Zeit , 95 Thesen. Ja, hätte Luther damals nicht jede Möglichkeit genutzt, seine kritischen Thesen zu verbreiten, wer weiß, ob wir dann in diesem Jahr das 500jährige Jubiläum der Reformation feiern würden.

Allerdings hat er über seine Thesen damals lange nachgedacht und hat auch gründlich recherchiert. So gründlich, dass wir uns heute noch damit beschäftigen.
Luther hat es richtig gemacht, finde ich: wenn Kritik an Kirche, Gesellschaft oder Staat zu Veränderungen führen soll, dann muss sie vorher durchdacht werden und für Andere nachprüfbar sein. Nur dann hilft sie weiter.

Aber eine solche Kritik hat sich nicht mit Luther erledigt. Wir brauchen kritische Gedanken heute vielleicht mehr denn je.
Genauso kritisch  wünsche ich mir unsere Gesellschaft und meine Kirche: an Realitäten und Fakten orientiert, das Ziel immer klar vor Augen:  fair und mit viel Willen Zukunft gemeinsam zu gestalten. Solche Thesen würde ich wahnsinnig gerne lesen. Notfalls auch an einem schnieken Gebäude, an dem „Plakate ankleben“ verboten steht.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=24615