Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Claus Samtleben ist Hausmann und das gerne. Vor 40 Jahren war er einer der ersten Männer, die sich ausschließlich um Haushalt und Kindererziehung gekümmert haben. Er erzählt:

Dass die gesellschaftliche Norm eine andere war, wusste ich natürlich, und auch mein eigener Vater war von dem Kaliber, der fand, Männer sollen nicht putzen. Ich finde aber selbst Kloputzen männlich.

[Und]In der Kindererziehung habe ich sehr intuitiv gehandelt. Meine Frau wollte alle möglichen Bücher lesen dafür. Mein Jüngster sagt immer, dass er froh ist, dass ich als Vater zu Hause geblieben bin. Ich war gelassener und weniger gestresst, als es Mütter wären, die alles perfekt machen wollen, weil es ja auch so von ihnen erwartet wird. Meine beiden Söhne haben früh gelernt, zu kochen und selbständig zu sein.

Aus: Frankfurter Allgemeine Quarterly, Ausgabe 02, Frühjahr 2017

https://www.kirche-im-swr.de/?m=23995