Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Heute ist Weltfrauentag. Die Schauspielerin Maria Furtwängler engagiert sich gegen Zwangsprostitution von Mädchen auf den Philippinen. In Interviews antwortet sie auf die Fragen, was sie zu diesem Einsatz antreibt und wie sie es schafft, sich dafür Zeit zu nehmen:

„Ich verabscheue jede Form von Ungerechtigkeit - insbesondere wenn es um den Umgang mit Frauen und jungen Mädchen geht.“

[…]

„Mich macht oft fassungslos, wie an vielen Orten der Welt - auch mitten in Deutschland - noch immer mit Frauen umgegangen wird.“ [...] „Zeit ist ja immer eine Frage der Einteilung und der Prioritäten. Frauen und Mädchen zu helfen, nicht in eine Situation der sexuellen Ausbeutung zu kommen bzw. wenn dem so ist, zu helfen, liegt mir einfach extrem am Herzen. Ich denke, für Dinge, die einem wichtig sind, hat man immer Zeit.“

https://www.kirche-im-swr.de/?m=23797