Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Beim Fasten geht es nicht um Selbstgeißelung, sondern um Gerechtigkeit. In der Bibel beschreibt Gott deshalb ein Fasten, das ihm gefällt:  

[...]das ist ein Fasten, wie ich es liebe: Die Fesseln des Unrechts zu lösen,[...] die Versklavten freizulassen, jedes Joch zu zerbrechen, [...]

Wenn du dann rufst, wird der Herr dir Antwort geben, und wenn du um Hilfe schreist, wird er sagen: Hier bin ich.

Wenn du der Unterdrückung bei dir ein Ende machst, auf keinen mit dem Finger zeigst und niemand verleumdest, dem Hungrigen dein Brot reichst und den Darbenden satt machst, dann geht im Dunkel dein Licht auf und deine Finsternis wird hell wie der Mittag.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=23794