Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Die christliche Tradition kennt die sogenannten Werke der Barmherzigkeit. Die freie Autorin Linda Jarosch meint dazu: 

Jeden Tag habe ich in meinem Alltag Situationen, die mich für die Werke der Barmherzigkeit aufbrechen können, wenn ich offen dafür bin. Das geschieht schon in alltäglichen Unterhaltungen, wenn jemand anderer Meinung ist und für die Freiheit seiner Meinung kein Verständnis erfährt, sondern Abwertung. Ob ich diesem Menschen gegenüber Verbundenheit und Annahme zeige oder ihn isoliert stehen lasse, entscheide ich allein. Ich muss dabei nicht religiös motiviert sein, nur menschlich mitfühlend und handelnd. Mein Handeln kann den anderen daran erinnern, dass es doch eine gerechte Welt gibt. 

Linda Jarosch, Ein Maßstab für mich?, in: Bibel heute 205 (2016)

https://www.kirche-im-swr.de/?m=22019