Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Christel und Rupert Neudeck haben den Verein „Cap Anamur“ gegründet. Ein Verein zur Rettung von schiffsbrüchigen Flüchtlingen. Christel Rupert über ihre Motivation bei der Arbeit: 

„Mir ist es ganz unmöglich mich „aufzuopfern“. Leute, die sich aufopfern wollten, haben wir auch nicht bei uns eingestellt, denn die sind schon nach drei Wochen völlig k.o. von der ganzen Opferei. Ich bin der festen Auffassung, dass man eine Arbeit nur gut macht, wenn sie meistens Freude macht – immer geht das natürlich nicht. Es ist wichtig seine Grenzen zu kennen. Und sich nicht immer wieder selbst beweisen zu müssen, wie toll man alles schafft.“ 

Quelle: Publik Form Nr.6., Interview mit Christel und Rupert Neudeck, S. 43.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=21898