Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Haben Sie ein Lieblingswort? Für den Theologen Friedrich Schorlemmer ist die Antwort ganz klar. Er sagt: Mein liebstes Wort ist Freimut. Eindeutig. Der Mut zur Freiheit.

Die unbefangene Offenheit. Die überwundene Angst. Das geläuterte Selbstbewusstsein. Freimut, flankiert von Demut und Sanftmut. Jedenfalls der Mut, man selbst zu sein, unermüdlich zu trotzen ohne Trotz.
Frei-Mut heißt befreiender Mut und befreiter Mut. […] Es ist für mich ein Wort, das sich nicht abnutzt, sondern an dem ich mich aufrichte, an jedem Tag neu.

Friedrich Schorlemmer; Text: Mein schönstes deutsches Wort
In: Friedrich Schorlemmer: Lass es gut sein. Ermutigung zu einem gelingenden Leben

https://www.kirche-im-swr.de/?m=21850