Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Antoine Leiris hat in der Terrornacht von Paris seine Frau verloren. Heute, einen Tag nach dem Anschlag von Brüssel, geht mir sein offener Brief an die IS-Terroristen besonders unter die Haut. Antoine hat Folgendes geschrieben:

 „Ihr werdet meinen Hass nicht bekommen. Nein, ich werde euch nicht das Geschenk machen, euch zu hassen. Auch wenn ihr euch sehr darum bemüht habt; auf den Hass mit Wut zu antworten, würde bedeuten, derselben Ignoranz nachzugeben, die euch zu dem gemacht hat, was ihr seid. Ihr wollt, dass ich Angst habe, dass ich meine Mitbürger mit misstrauischem Blick betrachte, dass ich meine Freiheit der Sicherheit opfere. Verloren…“„Selbstverständlich frisst mich der Kummer auf, diesen kleinen Sieg gestehe ich euch zu (…) Wir sind zwei, mein Sohn und ich, aber wir sind stärker als alle Armeen dieser Erde. Ich will euch jetzt keine Zeit mehr opfern, ich muss mich um Melvil kümmern, der gerade von seinem Mittagsschlaf aufwacht. (…) Nein, auch seinen Hass werdet ihr nicht bekommen."

https://www.kirche-im-swr.de/?m=21660