Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Die Sängerin Ellie Goulding hat schon bei der Weihnachtsfeier im Weißen Haus gesungen. Sie meint: beim Singen hört man die Seele:


„Singen ist für mich die ehrlichste Ausdrucksweise,
viel ehrlicher als Reden.
Beim Singen zeigt man die eigene Seele.
Wenn man gute Musik machen will,
darf man sich nicht vom eigenen Ego davontragen lassen.
Man muss sich immer wieder darauf besinnen,
worum es in diesem Lied gerade geht.
Ob Gott mit meinem Singen zufrieden ist?
Wenn Gott das Universum ist – dann ja.“

„Ich ziehe Peinlichkeiten an“,
Ellie Goulding im Gespräch mit Jonas Hermann;
in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 260 vom 09.11.15

https://www.kirche-im-swr.de/?m=21018