Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Der Anwalt Mehmet Daimagüler vertritt Opfer im NSU-Prozess. In einem Interview sagt er, was ihm in seinem Leben noch wichtig ist:

Ich habe im Laufe meines Lebens vielen Menschen Unrecht getan. Manche waren Freunde, andere vollkommen Unbekannte. Das Wissen um die Halbschlechtigkeit meines Herzens macht mir sehr zu schaffen. Es ist ein Gefühl, das mit „schlechtem Gewissen“ ganz und gar nicht ausreichend beschrieben ist. Es ist das Gefühl, als Mensch versagt zu haben und damit auch als Mensch gescheitert zu sein. Ich würde gerne meine Zeit dazu nutzen, wiedergutzumachen, was wiedergutmachbar ist, und zu akzeptieren, was ich nicht mehr ändern kann. 

Mehmet Daimagüler in einem Interview, in: Publik-Forum Heft 21 (2015)

https://www.kirche-im-swr.de/?m=20978