Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Aus dem Buch „Nachtgedanken eines Beichtvaters“ von Tomas Halik: 

Der Ausdruck „Gott weiß warum“ (…) bewahrt mich vor vergeblicher (…) Herumgrübelei. So kann ich manche rätselhaft erscheinenden Dinge einfach von mir weisen (…). Denn es liegt ja nicht an mir, dass ich alles zu kennen hätte, (…) verstünde oder gar noch erklärte. So kann ich ruhig in Nachbarschaft zum Geheimnis leben, denn mein Leben mit all seinen Überraschungen (…) ist ja keineswegs sinnlos: Allerdings kenne ich diesen Sinn jetzt noch nicht und verstehe ihn auch nicht, doch „Gott weiß schon, warum“. Darauf vertraue ich, und das reicht mir.

 

Quelle:

Tomas Halik: Nachtgedanken eines Beichtvaters, Herder Verlag Freiburg 2012, S. 195

https://www.kirche-im-swr.de/?m=20491