Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Urlaubsregeln- von Thomas Hirsch-Hüffell

Wenn du Zeit hast, die Erdkrümmung zu sehen, zum Beispiel am Meer, dann kannst du unter uns die riesige Kugel spüren, die uns alle zusammen hält. Das ist ein Wunder. Es gibt noch eine Menge andere Kugeln im Weltall, die nichts anderes zusammen halten als Staub und dämliche Steine.
Wenn du eine Stelle entdeckt hast, an der du einfach sitzen magst und in die Luft gucken, geh da wieder hin. In die Luft gucken ist oft die Vorbereitung für große Taten.
Sprich Kindergebete, unverbindlich. Zur Probe,– zum Beispiel:
Manchmal geht mir durch den Sinn, dass ich lebe, dass ich bin.
Lieber Gott, das kommt von Dir, heute sag ich Dank dafür. Amen.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=20183