Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Die britische Feministin Laurie Penny hat ein Buch geschrieben über den Wahn, sich selber ständig optimieren zu wollen. Darin meint sie:

Ich höre die Leute so viel von Work-Life-Balance reden. Aber Freizeit für Frauen meint dann eben nicht: Einfach mal allein vor dem Fernseher abhängen und sich Fussel vom Bauchnabel puhlen.
Freizeit für Frauen meint: Babys. Oder sich um den Ehemann kümmern. Die meisten Frauen leben eine Work-Work-Balance. Ihre Arbeit ist irgendwie nie zu Ende. Warum gönnen wir uns nicht ein bisschen mehr Faulheit?
Mehr Zeit für uns selbst? Ich denke, ich werde zu einer Revolution der faulen Frauen aufrufen!

Laurie Penny, unsagbare Dinge 2015
http://www.tagesspiegel.de/kultur/laurie-penny-im-interview-die-meisten-frauen-leben-eine-work-work-balance/11920018.html

https://www.kirche-im-swr.de/?m=20178