Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Bertolt Brecht fordert heraus. Die von ihm geschriebenen „Flüchtlingsgespräche“ haben bedrückende Aktualität. Ein am Bahnhof gestrandeter Flüchtling sinniert darin:

"Der Pass, ist der edelste Teil von einem Menschen.
Er kommt ja auch nicht auf so einfache Weise zustande wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustande kommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Pass niemals.
Dafür wird der Pass auch anerkannt, wenn er gut ist,
während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird."  

Bertolt Brecht
In: Flüchtlingsgespräche, Suhrkamp, Frankfurt 1961

https://www.kirche-im-swr.de/?m=20029