Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Wenn Jesus heute leben würde, wie müssten wir ihn uns vorstellen? Der Theologe Lothar Zenetti meint:

Vielleicht triebe er aus einem vom Geld Besessenen den Teufel aus,
organisierte Hilfe für Leprakranke oder stoppte die Fliessbänder einer Raketenfabrik….

Vielleicht brächte er die Hörigen dazu hellhörig zu sein,
teilte Hoffnungen aus an alle Passanten oder begänne von Freiheit zu singen in den großen Verwaltungen….

Vielleicht liefe er von Pontius zu Pilatus für einen Drogensüchtigen,
hungerte unter den Hoffnungslosen von Kalkutta…

oder ließe sich auslachen für seine Reden von einer anderen Welt…

Vielleicht fütterte er auch nur die Vögel im Winter,
hörte der ewigen Stimme zu und öffnete leise dir und mir die Augen…

Gefunden in: Gesegnete Unruhe, Interaktive Besinnung zu Frieden und Gerechtigkeit. Quellenangabe dort: Lothar Zenetti, Auf seiner Spur, Topos Verlag, Mainz, 2000.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=18710