Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Simone Weil ist eine französische Philosophin, die sich immer wieder die Frage nach Gott gestellt hat. Heute ist ihr Todestag. In ihrem „Brief an einen Ordensmann“ hat sie folgendes geschrieben:

Christus rettet nicht alle, die da sagen „Herr, Herr!“. Aber er rettet all jene, die mit reinem Herzen einem Hungrigen ein Stück Brot geben (…).

So steht ein Atheist, ein „Ungläubiger“, der des reinen Mitleids fähig ist, Gott ebenso nahe wie ein Christ und kennt ihn demnach ebenso gut, obwohl seine Kenntnis in anderen Worten zum Ausdruck kommt oder stumm bleibt. Denn Gott ist Liebe.

Quelle:
Simone Weil: Brief an einen Ordensmann, zitiert nach: Christian Feldmann: Kämpfer, Träumer, Lebenskünstler, Herder-Verlag, Freiburg 2005, S. 402.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=18088