Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Anselm Grün, ein bekannter deutscher Benediktinerpater, hat sich gefragt, wie man die Welt ein bisschen freundlicher gestalten könnte. Dabei kam er auf folgenden Gedanken:

 Mitten in dieser aggressiven Welt verändere ich das Klima, wenn ich freundlich auf die Menschen zugehe. Manche meinen, in der harten Arbeitswelt hätte die Milde keine Chance. Die Lebenserfahrung zeigt jedoch das Gegenteil. Die Milde kann positive Auswirkungen auf die Härte der Kollegen haben. Wer sich weiter hinter seiner harten Fassade verschanzt, der kann es ruhig tun. Aber ich gebe ihm keine Macht. Ich traue der Macht der Milde. Sie ist wie Wasser, das den harten Stein aufweicht.

 

https://www.kirche-im-swr.de/?m=16538