Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Wollen wir einen Segelflieger bitten
uns hinauszufliegen,
dass wir einmal die Erde ohne uns sehen
In den großen Ferien
werden wir natürlich auch eine Eisdiele besuchen.
Einen Zoo,
eine alte gemütliche Kirche
und eine Tropfsteinhöhle.
Wie das so üblich ist.
Aber wer uns nach Land und Zeit fragt
nach Antworten und Lösungen
nach Vergangenheit und Zukunft,
dem wollen wir einen Kuss
auf die Stirn geben.
Denn so heilig und fehlerlos wollen wir in den großen Ferien nicht sein
und eine Geschichte der Gleich-Gültigkeit schreiben.
Und wenn wir nach wenigen Wochen zurückkehren müssen
wird es - denken wir - früh genug sein
sich einer vernunftbegabten Gesellschaft
wieder zu stellen.
Wenn nichts dazwischenkommt.

Hanns Dieter Hüsch, Es kommt immer was dazwischen München 19994

https://www.kirche-im-swr.de/?m=15818