Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Haben wir unnachahmliche Dinge vor
die wir bis jetzt noch nie unternommen haben
Wir wollen uns zum Beispiel
von unserem Land und von unserer Zeit verabschieden.
Einen alten Wald bewundern
und uns vorsichtig einem dunklen See nähern.
Und endlich ein dickes Buch, das wir schon immer zu Ende lesen wollten
zu Ende lesen.
Niemand soll uns erreichen.
Wir haben uns vorgenommen Haken zu schlagen
und wollen ständig unsere Spuren verwischen
und eine Sprache sprechen die uns nicht verrät
Nicht mal eine weiße Fahne werden wir mitführen.
In den großen Ferien
wollen wir ein Narrenboot stehlen.
Natürlich ein lächerliches Ruderboot
Und werden so weit aufs Meer hinausfahren,
dass niemand unser Weinen hört.
Manchmal nachts
wenn wir der Widersprüche nicht Herr werden

Hanns Dieter Hüsch, Es kommt immer was dazwischen, München 19994

https://www.kirche-im-swr.de/?m=15817