Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Doofe Erfahrungen helfen zum Fingerspitzengefühl
Wir sprechen einzelnen Menschen zu, "Gespür" zu haben: Ein soziales Gespür, ein Gespür für die Zeit, für Unscheinbare Kleinigkeiten, die von großer Bedeutung sind.
Bei Menschen, denen viel Gespür nachgesagt wird, fällt eines auf: Dass sie reich an Erfahrung sind. Es kommt also darauf an, Erfahrungen offensiv aufzunehmen und sie nicht etwa zu fliehen. Selbst wenn es sich um schlechte oder schmerzliche Erfahrungen handeln sollte, und sogar dann, wenn Dummheiten gemacht werden, kommt dies letztendlich dem Gespür zugute.
Der Philosoph Wilhelm Schmid

Schmid, die Fülle des Lebens S. 165, Inselverlag Frankfurt am Main und Leipzig, 2006.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=14850