Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

für eine Schule ohne soziale Benachteiligungen                                                          

In dem ARD-Film „Mittlere Reife" wehren sich Schüler gegen ungerechte Zustände in der Schule. Sie schreiben 8 Gebote für eine Schule ohne soziale Benachteiligungen:

1.  Niemand darf durchfallen.

2.  Noten werden abgeschafft.

3.  Schüler und Lehrer entscheiden gemeinsam was unterrichtet wird. Im Zweifelsfall entscheiden die Schüler.

4.  Es gibt umsonst ausreichend und gutes Essen in der Schule. Unter anderem, damit Schüler, die kein Geld haben, nicht auffallen.

5.  Es gibt Rückzugsräume.

6.  Man darf allein lernen und jede Klasse besuchen. Es besteht freie Lehrer- und Kurswahl.

7.  Falls Gelder bewilligt werden, entscheiden die Schüler mehrheitlich wofür sie ausgegeben werden.

8.    Alle Schüler, die an der Schule eingeschrieben sind bilden ein Parlament, das die Schülerregierung bestimmt, die selbst Entscheidungen treffen darf.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=13931