Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Bäume und Felder stehen zurzeit in voller Frucht und morgen feiern die Christen das Erntedankfest. Auch beim Laubhüttenfest, welches die Juden derzeit feiern, wird Gott gedankt.Die evangelische Theologin Dorothee Sölle meint:
Das Tischgebet oder das Segnen erinnern daran, dass die Nahrung geschenkt ist, und das ist ein Symbol dafür, dass das Leben geschenkt ist. Es ist eine religiöse Grunderfahrung, dass das Leben nicht selbstverständlich ist, etwas, was man kaufen kann oder über das man eben herrscht und verfügt.
Das Dankgebet integriert die Ehrfurcht vor dem Leben, die Erkenntnis von der Bedrohtheit des Lebens und ein Verständnis - um ein sehr großes Wort zu gebrauchen - von der Heiligkeit des Lebens.

Leben ist Geschenk; Dorothee Sölle: Den Rhythmus des Lebens spüren. Inspirierter Alltag, (Herder Verlag spektrum, Bd. 5413) Freiburg 2003, S. 45.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=13888