Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Die Sängerin Nelly Furtado über die Freiheit des Träumens:

Träumen ist die Freiheit desjenigen, der den Himmel berührt, obwohl er nicht fliegen kann.

Kunst und Musik können mich weit wegtragen. Ich weiß vorher nie, wohin. Aber ich habe Vertrauen. In unseren Träumen ist das Meer blauer, die Berge sind höher - diese Bilder geben uns den Glauben daran, dass diese Schönheit irgendwo existiert.

Meine kleine Tochter glaubt fest daran, dass am Ende des Regenbogens ein Topf voller Gold steht. Wer weiß, vielleicht gibt es ihn wirklich. Schon der Regenbogen selbst ist ein Wunder.

http://www.zeit.de/2009/43/Traum-Furtado-43

https://www.kirche-im-swr.de/?m=13045