Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher
glaubt an ein Leben nach dem Tod. Er meint:

„Ja, ich bin gläubig, aber das ist ein schwieriges Thema.
Ich glaube auch an ein Leben nach dem Tod.
Aber ich denke darüber nicht nach. Jeder hat seine Zeit hier.
Als junger Mensch kann ich mir nur schwer vorstellen,
irgendwann einmal genug gesehen zu haben.
Doch ich weiß, dass es Menschen gibt,
die sich einen Abschied wünschen nach einem guten Leben.
Aber darum geht es: ein gutes Leben.
Man sollte sein Leben so leben, wie man es für richtig hält,
und sich nicht an den Erwartungen anderer Leute orientieren."

Michael Schumacher im Gespräch mit Anno Hecker:
„Man muss auch mal ein Drecksack sein";

https://www.kirche-im-swr.de/?m=12983