Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Wo ist Gott, wenn man ihn braucht?
Fernseh-Moderator Thomas Gottschalk meint:

„Ich will nicht von einer göttlichen Fügung quasseln,
aber ich glaube sehr wohl,
dass da oben einer mein Leben lenkt.
Ich bin immer in jede Ecke gegangen, in die ich wollte.
Manchmal auch in eine dunklere,
in die Gott selbst mich nie geschickt hätte.
Aber auch da habe ich Gott eben nicht verloren.
Und ich habe auch nie den Eindruck gehabt.
dass er mich dort vergessen hätte."

Thomas Gottschalk im Gespräch mit Markus Verbeet:
„Jesus war auch mal ein Zecher";

https://www.kirche-im-swr.de/?m=12978