Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Der blinde Pfarrer Schah-Mohamedi liest

Ich nehme jeden Buchstaben einzeln
unter meinen Lesefinger.
Das Gefühl das man dabei hat,
kann man Unbeteiligten nur schwer vermitteln.
Zunächst ist es nur ein diffuses Kribbeln in den Fingern.
Aber dann kommt der Moment wo das Herz lacht
Und der Geist jauchzt: Ja ich habe es begriffen.
Punkte. Wenn meine Finger über die Ounkte gleiten,
Punkt an Punkt, Buchstabe an Buchstabe, Wort an Wort fügen,
bis ein Sinn sich mir erschließt,
dann danke ich Gott für meine Finger.
Ich lese und in mir wird es hell.
Mit keinem anderen Licht der Welt
Wollte ich dieses Licht tauschen.
Die Augen und die Ohren sind vielleicht noch flinker.
Aber was soll's wenn man nur die Hände hat.
Was da auf dem Papier steht
Muss buchstäblich erst unter die Haut,
um zum Kopf zu gelangen.
Ich komme aus dem Staunen nioch t heraus,
wie viele Wege Gott noch kennt,
um unser Herz zu erreichen.
Am Herdfeuer beim Kochen genauso,
wie im Stall beim Kühe melken...
Ich habe gestern auch schon gestaunt
Und staune heute wieder, als staunte ich zum erstenmal... 

(der andere advent 2011/2012 andere zeiten e.V.)

https://www.kirche-im-swr.de/?m=12556