Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Gedanken

Woher kommst du eigentlich? Wenn man mir die Frage stellt, würde ich spontan wahrscheinlich meinen Geburtsort nennen. Vielleicht auch die Region, aus der ich stamme. Doch wenn ich etwas länger darüber nachdenke, dann führt die Frage mich immer weiter. Denn zu mir gehört ja noch viel mehr. Meine Einstellungen, meine politische Haltung, mein Glaube? Woher kommen die eigentlich? Wenn man mal anfängt, diesen Fragen nachzugehen, dann landet man schnell in der eigenen Geschichte. Bei Eltern, Großeltern, und immer so weiter. Bei jenen also, die vor mir gelebt haben.
Gerade ist in Speyer eine großartige Schau zum Kaiserreich der Salier zu Ende gegangen. Fast 1000 Jahre ist das jetzt her. Finsteres Mittelalter. Uralte Bücher, Steine oder Münzen waren da zu sehen. Auf den ersten Blick ja nichts Besonderes. Doch wenn man die alten Dinge zum Sprechen bringt, dann können sie einem unglaubliche Geschichten erzählen. Geschichten unserer Vorfahren. Davon, was sie damals gedacht, getan und geglaubt haben. Wie sie gelebt haben. Wie manche ihrer Entscheidungen noch bis heute nachwirken. Und auch, wie sehr die Religion sie und indirekt auch uns geprägt hat. Über Jahrhunderte hinweg. Wie auch immer man heute zur Religion stehen mag. Ohne sie gibt es wohl keine Antwort auf die Frage: Woher komme ich eigentlich? Das jedenfalls ist mir dort in Speyer nochmal ganz deutlich geworden.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=11860