Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

„Viele Menschen meinen, Glück könne man sich kaufen.
Doch Glück ist eine geistige Einstellung.
Glücklich ist der, der mit sich im Einklang ist,
der sich ausgesöhnt hat auch mit seinen Schwächen.
Und glücklich ist der, der dankbar das genießen kann,
was Gott ihm geschenkt hat.
Viele leiden heute auch an Depressionen,
weil sie maßlose Ansprüche an sich selber und an das Leben haben.
Ihre Vorstellungen, die sie sich von sich selbst und vom Leben machen,
erfüllen sich nicht. Zum Glück gehört daher,
sich von den Illusionen zu verabschieden, denen wir oft nachlaufen."

Der Benediktinermönch Anselm Grün
„Demut ist der Mut, seine eigene Menschlichkeit anzunehmen":
Anselm Grün im Gespräch mit Patricia Thivissen;
in: Bonus - das Volksbanken-Magazin, 4/2011,

https://www.kirche-im-swr.de/?m=11619