Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Folgendes Gebet von Pfarrer Stefan Mühl hat mir gut gefallen:

Die Zeit einer Stunde, die Zeit eines Tages, einer Woche, eines Monats, eines Jahres. Die Zeit unseres Lebens. Hilf uns, dass wir unsere Zeit nicht vertrödeln und vertändeln. Aber hilf uns auch, dass wir sie nicht verplanen und vertreiben mit allzu vielen Dingen, die uns wichtig scheinen, aber doch nicht wesentlich sind. Du weißt, was wirklich wichtig ist in unserem Leben und wofür es sich lohnt, Zeit zu reservieren. Und wir wissen es eigentlich auch - nur nehmen wir uns oft nicht die Ruhe, um auf die Stimme unseres Herzens zu hören. Hilf uns, Gott, den Krug unseres Lebens so zu füllen, dass es gut ist - nicht krampfhaft und nicht zu sorglos. Denn meine Zeit steht in deinen Händen. Amen.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=11141