Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Wer darf so etwas sagen: „Ich liebe Dich"? Was geht in seiner Seele vor, wenn er diesen Satz sagt? Was geht in der Seele des anderen vor, dem dieser Satz gesagt wird? Wer ihn wirklich sagt, dessen Seele zittert, schwillt an wie eine Woge und reißt ihn mit. Er wehrt sich vielleicht gegen sie aus Angst wohin sie ihn hebt und an welches Ufer sie ihn spült.  Auch der oder die andere, denen dieser Satz gesagt wird, zittert vielleicht. Sie ahnen was er in ihnen verändert, wie sehr er sie vielleicht in die Pflicht nimmt und ihr Leben für immer bestimmt. Da ist auch die Angst ob wir diesen Satz durchhalten und wir ihm in seiner Tragweite zustimmen und uns ihm öffnen können. Doch es gibt keinen schöneren Satz, keinen der uns so tief berührt und uns so innig mit einem anderen Menschen verbindet. Es ist ein demütiger Satz. Er macht uns zugleich klein und groß. Er macht uns zutiefst menschlich. 

Ich liebe Dich  - von Bert Hellinger

https://www.kirche-im-swr.de/?m=10263