zurück
fullname

Beate Hirt

Katholische Kirche

Geboren am 29. Juni 1970 in Darmstadt.
Aufgewachsen in großer Familie und neben einem Kirchturm, von beiden geprägt. Die Lust an der Sprache und am Formulieren wurde früh geweckt:
in Geschwisterkämpfen, Jugendgottesdienstvorbereitungen, Schulaufsätzen und beim Lesen unter der Bettdecke.

1989 bis 1996 Studium der katholischen Theologie und Germanistik in Mainz und Paris (ein großartiges Jahr am Institut Catholique und in Museen und Kathedralen).
Nach dem Ersten Staatsexamen Beginn der Promotion zur "Weisheitschristologie". 1997 bis 2003 Persönliche Referentin beim Bischof von Mainz, Karl Kardinal Lehmann.
Seit September 2003 Rundfunkbeauftragte des Bistums Mainz beim Hessischen Rundfunk. Fast zehn Jahre auch schon freie Mitarbeiterin der Bistumszeitung, seit 2001 aktiv im Team der Autorinnen und Autoren für SWR 1 und 4.

Entspannung (und Inspiration) finde ich beim Singen im Mainzer Figuralchor - Bach, Mozart, Schnebel - oder beim Joggen am Rhein, beim Krimi-, Gedichte - oder Bibel-Lesen, im Kino oder Theater. Längere Erholungspausen lege ich in den Alpen ein, im Carmel-Kloster im Burgund oder auch schon mal in Äthiopien.

Sprache und Glauben waren immer schon zwei Dinge, die mich besonders am Leben faszinierten. Beides miteinander zu verbinden, ist eine wunderbare Sache. Was gibt es Spannenderes und Kreativeres als über (und für) Gott, Gerechtigkeit und Himmlisches zu reden?