Manuskripte

 Christian Hartung

Alle Manuskripte von Christian Hartung

Kirchberg, Evangelische Kirche

52 Texte vorhanden

Zeige Manuskripte 1 bis 10 von 52



Wählen und Beten

SWR4 Sonntagsgedanken

Sonntag, 25. Mai 2014

Heute ist Wahl. In der Ukraine zum Beispiel. Eine Wahl, von der dort alles abhängt. Ist die Demokratie stärker als das Chaos? Wie reagiert Putin auf das Ergebnis der Wahl? Welche Macht wird der neue Präsident überhaupt haben? Ist diese Wahl eigentlich bloß ein Witz?
Heute ist aber auch Wahl bei uns. Alle Bürger und Bürgerinnen über 18 dürfen heute ihre Stadt- oder Gemeinderäte, ihre Kreistage und das Europaparlament wählen. ... weiterlesen »

Sei mir ein starker Fels

SWR4 Sonntagsgedanken

Sonntag, 02. März 2014

Tulpensonntag, Rosenmontag, Veilchendienstag – so nennt man im Rheinland die wichtigsten Karnevalstage. Das sind doch mal schöne Namen! Vor allem jetzt Anfang März, wo in unseren Gärten von Tulpen und Rosen noch lange nichts zu sehen ist. Und ich denke mir: Wenn sich jetzt die Menschen verkleiden – warum dann nicht auch die Tage?
Verkleiden: Das hat mir als Kind immer großen Spaß gemacht, nicht nur am Karneval. ... weiterlesen »

Zeit für den Advent

SWR4 Sonntagsgedanken

Sonntag, 22. Dezember 2013

Freuen Sie sich auch auf Weihnachten? Jetzt ist es bald so weit. Eigentlich. Bei manchen habe ich ja das Gefühl, sie feiern schon seit Wochen Weihnachten. Na ja, der Sommer war ja auch gerade vorbei, da lagen schon wieder die ersten Weihnachtssachen in den Läden. Und ich weiß gar nicht, wie viele Weihnachtslieder ich schon gehört habe!
Also, ich brauche noch etwas Zeit. Ich hebe mir "Stille Nacht" für Heiligabend auf. ... weiterlesen »

Allerheiligen

SWR4 Sonntagsgedanken

Freitag, 01. November 2013

Im Urlaub war ich in Paris. In der Métro ruft eine freundliche Stimme vom Band die Stationen aus. Saint Placide. Saint Sulpice. Saint Germain des-Prés. Die Métro-Stationen heißen nach Heiligen, von denen ich noch nie was gehört habe. Dann kommt Saint Michel. Der heilige Michael – den kenne ich! Den Fürsten der Engel, der den Drachen besiegt. Die alte Kirche in Kirchberg im Hunsrück, wo ich lebe, ist nach ihm benannt. ... weiterlesen »

Glaubenskriege? -- Glaubensfrieden!

SWR4 Sonntagsgedanken

Sonntag, 11. August 2013

"Die meisten Kriege sind doch nur wegen der Religion!", höre ich oft. Und stimmt es denn nicht auch? Die Kreuzzüge. Der Dreißigjährige Krieg - zwischen Evangelischen und Katholiken! Und heute die islamistischen Terrorakte und der Krieg des Westens dagegen.
Da kann ich gut verstehen, wenn Menschen misstrauisch werden gegen alle Religionen. Und im Moment meinen viele, am aggressivsten sei wohl der Islam.
Doch gibt es ... weiterlesen »

Die Farben des Lebens

SWR4 Sonntagsgedanken

Sonntag, 14. April 2013

Er hat uns schon oft zum Schmunzeln gebracht, der Sohn einer guten Bekannten. Er ist noch keine achtzehn - doch eine ganz wichtige Entscheidung für sein Leben hat er schon vor vielen Jahren getroffen. Dafür reicht ein Wort: grün. Diese Farbe kommt bei ihm immer wieder vor. In seiner Kleidung, in allen Dingen, die er gern hat. Nichts in der Welt könnte ihn davon abbringen!
Hab ich auch so eine Farbe, die immer dabei sein muss? Ich weiß es gar nicht. ... weiterlesen »

Versuchungen machen menschlich

SWR4 Sonntagsgedanken

Sonntag, 17. Februar 2013

Was führt Sie in Versuchung? Das leckere Stück Torte, das Sie sich eigentlich nicht leisten dürfen - oder die unwiderstehliche Bluse, die Sie sich eigentlich nicht leisten können? Ein gutes Glas Wein? Ein schnelles Auto? Eine luxuriöse Urlaubsreise?
Nun, ich denke, so etwas ist menschlich. Ich finde, gerade unsere kleinen Schwächen und Macken machen uns zu Menschen. Der perfekte Mensch, der alles immer richtig macht, der ist mir eher unheimlich. ... weiterlesen »

Das Beste kommt noch!

Anstöße SWR1 / Morgengruß SWR4 Rheinland-Pfalz

Samstag, 24. November 2012

"Legt mir einen Nachtischlöffel in den Sarg!", bittet die alte Frau und lächelt verschmitzt. Sie weiß, dass sie bald sterben wird. Trotzdem lächelt sie. Sie hat ihre Familie zusammengerufen, um alles für ihre Beerdigung zu regeln.
Kein leichtes Gespräch! Den Jüngeren fällt es viel schwerer, über den Tod zu reden, als der alten Dame selbst. Jetzt gucken sich alle nur verwirrt an: Was will sie denn ... weiterlesen »

Gott schlägt einen Bogen zur Erde

Anstöße SWR1 / Morgengruß SWR4 Rheinland-Pfalz

Freitag, 23. November 2012

Sintflutartige Regenfälle. Wenn der Himmel pechschwarz wird und es anfängt loszuprasseln, dann sieht es so aus, als ob die Welt untergehen würde. In New York konnte man neulich Angst haben, dass sie wirklich untergeht.
Sintflutartige Regenfälle. Die Redensart erinnert an die Geschichte von der Sintflut. Die steht ganz am Anfang der Bibel. Vierzig Tage und vierzig Nächte Dauerregen. Nur die Arche Noah hat sich noch über ... weiterlesen »

Hoffnung auf eine bessere Welt

Anstöße SWR1 / Morgengruß SWR4 Rheinland-Pfalz

Donnerstag, 22. November 2012

Hoffnung auf eine bessere Welt - viele Menschen leben von dieser Hoffnung. Weil für sie der ganz normale Alltag schon schwer zu bewältigen ist. Menschen in Syrien, Ägypten, Afghanistan könnten ohne diese Hoffnung gar nicht leben.
Immer wieder verbindet sich solche Hoffnung mit einem bestimmten Menschen. Heute vor 49 Jahren hat eine Nachricht die Hoffnung von vielen zerstört: "Präsident Kennedy ist ermordet worden!"
In ... weiterlesen »